Das TV-Opern-EREIGNIS  

Am 26. 08. 2013 präsentierten die Salzburger Festspiele gemeinsam mit ServusTV eine Opern-Produktion der besonderen Art: Der gesamte Hangar-7 wurde Mode-Imperium, Filmset und Spielfläche für eine unkonventionelle Neuinszenierung von Mozarts Meisterwerk „Die Entführung aus dem Serail“. Sollten Sie dieses einzigartige TV-Opern-Ereignis verpasst haben, können Sie hier die Sendung noch einmal ansehen.

Erfahren Sie mehr

Neues aus dem Blog

Die Entstehung einer TV-Oper

Eine spannende Dokumentation wirft exklusive Blicke hinter die Kulissen der einzigartigen Opern-Inszenierung im Salzburger Hangar-7.

weiterlesen

Ende gut, Alles gut!

Das TV-Opern-Spektakel endete mit tosendem Beifall. Sowohl die Darsteller als auch das Publikum waren vollauf begeistert – zurecht!

weiterlesen

Die Best-of-Fotostrecke

Die Proben zu “Die Entführung aus dem Serail” sind abgeschlossen. ServusTV.com hat die Highlights der Vorbereitungszeit in einer Bilderstrecke zusammengefasst.

weiterlesen

Vom Flugzeugmuseum zum Modeimperium

Wie verwandelt man einen Hangar in eine glitzernde Modewelt? ServusTV.com hat den Weg von der Skizze bis zur Kulisse in einer Fotostrecke festgehalten.

weiterlesen

Braucht die Oper mehr Spektakel?

Beim Talk im Hangar-7 diskutierten Hollywood-Regisseur Robert Dornhelm und Adrian Marthaler über den Reiz von Inszenierungen außerhalb von Opernhäusern.

weiterlesen

100 Kameraeinstellungen im Kopf

Felix Breisach war zu Gast bei Servus am Morgen und hat verraten, wie er für die Live-Übertragung im Fernsehen den szenischen Ablauf mit 16 Kameras und über 100 Einstellungen koordiniert.

weiterlesen

Der Hangar-7 als Opernkulisse

„Die Entführung aus dem Serail – Live aus dem Hangar-7“ ist ein Festspiel-Novum der besonderen Art und in ungewöhnlicher Kulisse:

Die unkonventionelle Interpretation von Wolfgang A. Mozarts Meisterwerk spiegelt sich in einer außergewöhnlichen Kulisse wider, denn der Hangar-7 am Salzburger Flughafen ist ein einzigartiges architektonisches Bauwerk:

Ursprünglich geplant, um die stetig wachsende Sammlung historischer Flugzeuge der Flying Bulls zu beherbergen, ist der Hangar-7 heute ein Synonym für avantgardistische Architektur, moderne Kunst und Spitzengastronomie.

Erfahren Sie mehr

Tradition trifft Moderne

Die Kostüme und das Hair-Styling

In der Modewelt spielen Kleider und Styling eine Hauptrolle. Deshalb entwirft Österreichs Star-Designerin Lena Hoschek exklusive Kostüme für die Aufführung, darunter auch zehn Haute-Couture-Roben. Lena Hoschek feiert seit 2005 mit ihrem eigenen Label Erfolge. Zuvor arbeitete die Grazerin für die international bekannte Modedesignerin Vivienne Westwood. Lena Hoschek präsentiert ihre neuen Kollektionen unter anderem auf der Berliner Fashion Week und begeistert immer wieder Publikum und Presse. Ihr Stil ist geprägt von ihrer Vorliebe für die Sanduhr-Silhouette der 40er und 50er Jahre, ihrem Fetisch für Blumenprints und der Faszination für Folklore und überliefertem Handwerk. Internationale Stars wie Katy Perry und Lana Del Rey gehören zu dem Kreis ihrer Stammkunden.

Da zu einer gelungenen Modenschau natürlich auch besondere Haarkreationen gehören, wird auch das Haarstyling der Starfriseure Mario Krankl und Martin Moser eine besondere Rolle spielen.

Erfahren Sie mehr